Tiere in der jenseitigen Welt

Wie auch wir Menschen verfügen auch unsere Tiere über eine Seele die genauso unsterblich ist wie die unsere.

 

Auch sie überleben das irdische Leben und kehren zurück in die Seelenheimat.

 

 

 

Unsere vorausgegangenen Tiere können soviel erzählen. 

 

Genau wie die Seelen verstorbener Menschen beweisen sie sich durch ihre Eigenarten, zeigen gerne wie sie gelebt haben, welche Vorlieben sie hatten und durch welche Charaktereigenschaften sie aufgefallen sind und was vlt ihre körperlichen Beschwerden in der irdischen Zeit waren.

 

 

Häufig sind unsere Hunde und Katzen für uns mehr als nur Haustiere. Sie sind ein Teil der Familie, leben bei uns im Familienverbund und man liebt sie wie ein eigenes Kind.

 

Durch ihr sensibles Wesen spüren sie genau wie es uns geht, bringen uns zum lachen wenn wir traurig sind, sind mit ihrer ruhigen Art für uns da wenn wir Trost brauchen und verstehe uns ohne viele Worte.

 

Man geht eine innige, seelische Verbindung ein die ehrlich und aufrichtig ist und auch niemals getrennt wird.

 

Dennoch: Ihr Verlust schmerzt, macht uns untröstlich und auch hier fragen wir uns: Geht es ihnen gut, da wo sie jetzt sind?

 

So wie auch ihre vorausgegangenen Angehörigen wissen unsere Tiere wie sehr wir trauern und möchten nur eines: Sich beweisen um Ihnen zu sagen: Mir geht es gut, ich habe noch Teil an deinem Leben.

 

 

Hier finden Sie uns

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 163 9627186

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanja Schlömer